Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Thema ohne neue Antworten

Wildwasseraktivitäten KCDA


Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 03. 2015 [22:15]
Mertens_Elena
Themenersteller
Dabei seit: 18.01.2013
Beiträge: 39
Liebe Wildwasserpaddler/Innen,

Um in Zukunft die Aktivitäten im Bereich "Wildwasser" im KCDA besser an euren Interessen auszurichten und auch meine Zeit sinnvoll zu planen, möchte ich euch bitten mir eine kurze Rückmeldung zu geben (gern auch Diskussion hier im Forum).

An welchen gemeinsamen Wildwasseraktivitäten besteht überhaupt Interesse?
1. Wochenendfahrten an künstliche Wildwasserstrecken z.B. nach Hüningen, Marburg usw.?
2. An mehrtägigen Wildwasserfahrten z.B. in die Alpen?
1. Nur an den "traditionellen Terminen" "Himmelfahrt" und "Fronleichnam"?
2. Einwöchig, um auch weiter entfernte Reviere zu erpaddeln (ich kann nur in den Schulferien)?
3. Am wöchentlichen Rollentraining im Trainingsbad am Woog im Winterhalbjahr?(auf die Zeiten haben wir nur begrenzt Einfluss)
4. An regionalen "Hochwasserfahrten auf Kleinflüssen" im Winterhalbjahr? (die aber in letzter Zeit wegen Wassermangels oder Regen ausserhalb der Wochenende meist ausfielen.)

Denkbar wäre auch, anstelle des Wintertrainings im Hallenbad im Sommerhalbjahr einen Tag einen "Kompaktkurs Esimorolle" anzubieten (Freibad/Altrhein?), wobei die Lernenden dann ggf. selbstständig weiter üben müssten...oder,oder, oder..vielleicht habt ihr weitere Ideen....

Viele Grüße,
Elena
Verfasst am: 26. 03. 2015 [00:11]
schäfer_ralf
Dabei seit: 17.11.2014
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

bei mir besteht (insbesondere dieses Jahr) großes Interesse!

Zu
"1. Wochenendfahrten an künstliche Wildwasserstrecken z.B. nach Hüningen, Marburg usw.?"
-->Ich war noch nicht auf künstlichen Strecken, würde das gerne mal testen. Glaube zum trainieren ist das sicher nicht schlecht und so weit zu fahren scheint es auch nicht zu sien (Ich kann fahren - habe nur kein Auto..;-))

2. An mehrtägigen Wildwasserfahrten z.B. in die Alpen?

1. Nur an den "traditionellen Terminen" "Himmelfahrt" und "Fronleichnam"?
--> Definitiv nicht nur da. Ich habe dieses Jahr ausnahmsweise an beiden Terminen Zeit, sonst immer nur an einem der Wochenenden.
Trotzdem fände ich auch Fahrten an anderen Terminen - die eben nicht an den mit Verpflichtungen überlaufenden langen Wochenenden statt finden - toll. Man kann ja auch einfach mal ohne Feiertag ein langes Wochenende machen.
@Elena: Ist bei Dir so etwas eigentlich auch möglich ?

2. Einwöchig, um auch weiter entfernte Reviere zu erpaddeln (ich kann nur in den Schulferien)?
--> Ja auch das, 5 Tage aufm Fluss dürfen schon mal drin sein, bleibt ein Tag für den Hin- und einer für den Rückweg.

3. Am wöchentlichen Rollentraining im Trainingsbad am Woog im Winterhalbjahr?(auf die Zeiten haben wir nur begrenzt Einfluss)
--> Ich bin auch im Oktober sicher wieder dabei. Ich finde die Uhrzeit perfekt - endlich mal was auch für Langschläfer, die lange arbeiten müssen ;-)

4. An regionalen "Hochwasserfahrten auf Kleinflüssen" im Winterhalbjahr?
--> Unbedingt! Wenn sich da ein kleines Grüppchen bilden würde, dass sich halbwegs regelmäßig solche Fahrten antut, würde ich sogar anfangen mir für diese (ja dann doch kälteren Tage) sukzessive Ausrüstung zuzulegen.

Denkbar wäre auch, anstelle des Wintertrainings im Hallenbad im Sommerhalbjahr einen Tag einen "Kompaktkurs Esimorolle" anzubieten (Freibad/Altrhein?), wobei die Lernenden dann ggf. selbstständig weiter üben müssten...oder,oder, oder..vielleicht habt ihr weitere Ideen....

--> Eskimotierkurs im Sommer Da wäre ich auch dabei!! Ich würde das auch mit unterstützen/anleiten, wenn der Termin lange genug im Vaorraus festgelegt werden kann und eher spät am Tag statt findet. Früher als 18.00 / 19 Uhr ist bei mir einfach schwer möglich.
Wenn es da mehrer Ansprechpartner geben würde, könnte man sich so etwas ja auch teilen. Oder muss da immer die gleiche Person anwesend/verantwortlich sein?
Auf das Rollentraining im Winter wollte ich allerdings nicht verzichten...

Vielleicht wäre das (Sommer-Wochenend-Eskimotierkurs) ja auch ne Option die/den eine/n oder andere/n Schnupperpaddler/in für den Verein zu begeistern?? Wer denkt im Winter schon ans paddeln *g
Man könnte das als Wochenendkurs anbieten, Z.B. mit Grillen und Übernachten von Samstag auf Sonntag im/am Bootshaus.

Nächtliche Grüße Ralf


[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 26.03.2015 um 00:24.]

Wenn oben Grund und unten Himmel ist - Rollen !?
Verfasst am: 30. 03. 2015 [16:26]
Heinz_Micha
Dabei seit: 18.01.2013
Beiträge: 5
Hallo Elena,

bei mir bleibt es bei den traditionellen Wochenenden und evtl. einem Wochenende Hüningen/Marburg.

Längere WW-Trips geben meine Urlaubstage nicht her, die schon von Familien-Urlauben und anderen Sportarten aufgezehrt sind.

Möglicherweise fahre ich nur an Himmelfahrt mit, weil mein Gleitschirm-Verein am Fronleichnam-Wochenende auch eine Tour anbietet...

Grüße

Micha
Verfasst am: 21. 04. 2015 [08:46]
Wulff_Röbke
Dabei seit: 18.01.2013
Beiträge: 42
Bzgl. Hüningen: Es gibt wohl mehrere Interessenten, die allerdings nur zu unterschiedlichen Zeiten fahren könnten:

Ich würde letztes Juni bzw. erstes Juli Wochenende bevorzugen.
Verfasst am: 02. 05. 2015 [22:05]
Heinz_Micha
Dabei seit: 18.01.2013
Beiträge: 5
Hallo Elena,

ich möchte gerne an Himmelfahrt mitfahren.

Gruß

Micha



Melde dich an...

Als Mitglied hast Du deinen Benutzernamen und dein Passwort per Post bekommen. Weitere Themen kannst Du nach der Anmeldung lesen.
Anmelden

Kennwort vergessen?